Demokratie der Wissenden?

Wir müssen die Leute weiter informieren! Gut informierte Bürger sind die Basis der Demokratie, doch Unwissenheit und Fehlinformation begünstigen Orwell’sche Tendenzen.




Eine kleine Konversation hat mir mal wieder gezeigt, dass man nicht davon ausgehen darf, die meisten Leute wüssten bereits Bescheid über die haarsträubenden Dinge, die zur Zeit so ablaufen



Abschließend möchte ich euch noch die Sendung und den Artikel “Demokratie 2.0″ (Figaro, MDR) ans Herz legen:

Die junge Generation, die mit Internet und Digitaltechnik aufgewachsen ist, sieht immer mehr ihren Lebensraum bedroht. Nun nutzt sie die Möglichkeiten der digitalen Welt, sich zu vernetzen und für Freiheit und Offenheit in diesem Lebensraum zu kämpfen.
..weiterlesen/anhören..

Und noch etwas zum Nachdenken:

About these ads

5 Antworten zu “Demokratie der Wissenden?

  1. wir sollten aber vor allem auch versuchen dass unsere demokratie nicht zu einer herrschaft der wissenden ausartet. bildung ist das wichtigste aber nicht notwendigkeit für eine funktionierende demokratie.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Epistokratie

    grade die teilhabe an demokratischen prozessen sollte z.b. nicht durch technologische hürden erschwert werden.

    aufklärung ist extrem wichtig aber immer relativ- man sollte niemals auf leute herabblicken die nicht aufgeklärt sind.

    korbinian

    • Falls ich das jetzt mal persönlich nehmen darf:
      Ich blicke keinesfalls auf Menschen herab, die in bestimmten Gebieten schlechter informiert sind, als ich.
      Auch nicht i vorliegendem Fall… War ja alles nicht abwertend gemeint. Ich war nur erstaunt.

  2. das wollte ich dir auf keinen fall unterstellen. ich fands nur passend mal wieder mein gefährliches halbwissen zu solchen themen anzuwenden. also bitte nicht als kritik auffassen, so wars überhaupt nicht gemeint. sollte nur ein denkanstoß sein. :)

    korbinian

  3. man verfällt schnell der position die früher auch redaktuere meinten zu haben. Diese Angst hab ich bei den Piraten oder auch vielen freiheitlich denkenden (noch) Nichtpiraten in keinster Weise. Die Wissensdistribution läuft bereits und ist unumkehrbar :)

    weiter so!

  4. Pingback: “Der Zensur unter’s Deckmäntelchen gucken” « Twitgeridoo!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s