Tagesarchiv: 22. August 2009

Es herrscht Aufbruchsstimmung!

Lasst uns die Euphorie und die Hoffnung aus dem Internet ins „reale Leben“ transportieren! Es wird Zeit für Veränderungen. Klarmachen zum entern!

Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber ich habe das starke Gefühl, dass die bisher eh schon starke Aufbruchsstimmung in den letzten Tagen nochmal enorm zugenommen hat und dass sie ständig neue Höhepunkte erreicht. Jeden Tag gibt es tolle Neuigkeiten und es macht Spaß dabei zuzusehen, wie sich der Piratenwahlkampf (online, wie offline) entwickelt!

Auf Ich-bin-Pirat.de werden derzeit mit der Bitte „Gib uns Fünf!“, 150.000€ Spenden gesammelt, um den „Ich bin Pirat“-Spot ins Fernsehen zu bringen;

Die gleichnamige Aktion im Piratenwiki hat bereits über 300 Unterstützer; Die Aktion „Prominente pro Piraten“ soll bekannte Werbeträger an Bord holen;

Die Aktion „Gläsernes Haus“ soll auch Menschen, die der Meinung sind, sie hätten „doch nichts zu verbergen“, darauf hinweisen, wie wichtig Privatsphäre ist;

Ein neues Wahlkampfportal ist in der Entstehung, inzwischen mit neuem Design, vielen Funktionen und nützlichen Features. Ist aber leider noch nicht ganz fertig;

Die Berichte in den Medien über die Piratenpartei häufen sich und werden im Durchschnitt immer umfangreicher, objektiver, vorurteilsfreier und piratenfreundlicher;

Das Piratenschiff hat inzwischen ordentlich Fahrt aufgenommen und es geht mit einem Affentempo vorwärts! Das ist zumindest mein Eindruck.

Also haltet den Änderhaken zum Auswurf bereit und animiert soviele Leute wie möglich dazu, ihn am 27.September auch einzusetzen! Wir können es schaffen, wenn wir genügend Menschen zum Denken anregen.

Ich habe meine Seite im Piratenwiki in letzter Zeit mit etwas Inhalt gefüllt und weiß dessen Vorzüge inzwischen sehr zu schätzen. Seid ihr auch schon dabei? (Hier geht’s lang…)

…last, but not least: „Zensur kann auch lustig sein“ 😉

GIB UNS FÜNF!