Enter dein Viertel!

Die Artikel „Beweg was – beweg dich!“ und „Erfahrungen aus dem Straßenwahlkampf“ haben mich zu einem kleinen Aufruf animiert:

Enter dein Viertel

Pirat!
Geh raus und zeig dich!
Gebe dich zu erkennen, zieh dir ein Piraten-T-Shirt an, kennzeichne dich mit Fahne, Button, o.ä. (falls vorhanden)
Verteile piratiges Gedankengut in deinem Stadtteil, an Passanten an belebten Orten, an Nachbarn, Freunde, Bekannte,
Hänge Infomaterial in deinen Hausflur, gehe in Geschäfte, Bars, Kneipen, Cafés, Restaurants, Theater, Kinos, etc. und frage, ob du ein paar Flyer auslegen darfst (5-10 reichen vollkommen)

Beschaffe dir Piraten-Material
Gehe zum Infostand in deiner Nähe und besorge dir Flyer oder anderes Infomaterial
Drucke dir im Zweifelsfall einfach selber aus, was du für sinnvoll hältst oder
Besuche den Copy-Shop deines Vertrauens und kopiere dein Lieblings-Infoblatt.

mehr…

Eine Antwort zu “Enter dein Viertel!

  1. Pingback: Warum ich Pirat bin « Twitgeridoo!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s