Tagesarchiv: 5. März 2010

Sondernewsletter der Piratenpartei zur Landtagswahl in NRW

Eben kam der Sondernewsletter rein, doch man findet ihn leider (noch?) nicht im Newsletterarchiv. Deshalb sorge ich hier mal für etwas mehr Transparenz:

Ahoi!

Willkommen zum Sondernewsletter der Piratenpartei Deutschland. Heute mit einem Aufruf für den Wahlkampf in NRW. Schon im Voraus: Danke für deine Unterstützung!

Jeder packt an für NRW!

Ahoi Pirat,

Wir brauchen DEINE Hilfe!

Es sind nur noch genau 65 Tage bis zur Landtagswahl in NRW. Diese Wahl ist von großer Bedeutung für alle Piraten in Deutschland. Denn wenn wir diesmal in NRW keinen durchschlagenden Erfolg haben, so wäre das ein Rückschlag für die gesamte Piratenbewegung in Deutschland und Europa. Wir wollen in die Nähe von 5 % kommen (ca. 400.000 Stimmen), damit wir dem großen politischen Einheitsblock aus SPD, CDU / CSU, FDP, Grüne sowie den Linken endlich zeigen können, dass wir gekommen sind um zu bleiben! Wir gehen nicht mehr weg!

Wir können von jedem Piraten in der Bundesrepublik Hilfe gebrauchen! Dank dem Internet kann uns jeder online unterstützen. Die NRW-Piraten benötigen deine Hilfe in den Teams „UG Onlinewahlkampf“, „UG Aktionen“, „UG Gestaltung“, „UG Finanzen“ und „UG Straßenwahlkampf“.

UG Onlinewahlkampf:

Besonders brennt es im Moment bei unserer eigentlichen Piraten-Domäne Onlinewahlkampf. Falls du dich mit Drupal, PHP oder Javascript auskennst, brauchen wir genau dich für das Wahlkampfportal. Auch wenn du bisher noch nichts mit Drupal gemacht hast, aber Lust hast, dich damit zu beschäftigen, melde dich bei Sebastian ( sebastian.kreutz [äd] piratenpartei-nrw . de ) oder trage dich direkt auf der Wikiseite für den Onlinewahlkampf ein.

UG Aktionen:

Wir brauchen kreative Leute (um On- und Offline Aktionen zu planen, um die Bekanntheit der Piraten zu erhöhen) UND gute Texter (für eine Piraten-Zeitung und das Wahlkampfportal). Du hast gute Ideen, denkst „outside the box“ ODER hast eine gute Schreibe? Melde dich bei Felix ( felix.alaze [äd] piratenpartei-nrw . de ) oder trage dich direkt auf der Wikiseite ein.

UG Gestaltung:

Du bist fit in Photoshop, InDesign oder Flash? Wir brauchen dich! Falls du uns mit deinen Fähigkeiten helfen möchtest, so wende dich bitte an Annette ( AnnettePiratin [äd] aol . com ) oder trage dich direkt in die UG auf der Wikiseite ein:

UG Finanzen:

Du bist besser darin, Geld zu verwalten als auszugeben? Willkommen an Board. Wir können jede Hilfe für die UG Finanzen gebrauchen. Wäre natürlich super, wenn du dich kaufmännisch etwas auskennst, aber das ist nicht zwingend notwendig. Schicke Michael ( michaelbarck [äd] yahoo .de ) eine E-Mail oder trage dich auf der Wikiseite ein.

UG Straßenwahlkampf:

Du hast bereits während dem Bundestagswahlkampf auf der Straße Gas gegeben und kannst uns mit deinem Erfahrungsschatz zu Infoständen, Plakaten, Behörden etc helfen? Sag uns, was zu weißt! Kontaktiere Andi ( andi [äd] piratenpartei-wesel . de ) oder trage dich auf der Wikiseite ein.


Klarmachen zum Ändern 2010!


Felix Alaze

P.S.: Du kannst uns auch durch eine Geldspende unterstützen:
http://www.top100nrw.de
Spende und komm in unseren offiziellen Piratenspot!

Werbeanzeigen

Wie kreativ ich doch bin…

Folgendes Bild ist während eines akuten Langeweile-Anfalls auf der Arbeit entstanden. 😉

Weil mir unendlich langweilig war, habe ich einfach mal eine liegende Acht gezeichnet und darauf dann den Rest dieses Kunstwerks aufgebaut…

Interpretiert es wie ihr mögt... Dafür finden sich darin ja genügend Motive.

Schreibt doch einfach mal eure Bildinterpratation als Kommentar, wenn ihr mögt. Würde mich interessieren, was ihr darin seht. 🙂

Wohlstand ohne Wachstum – Perspektiven der Überflussgesellschaft

Wir leben in einer komischen Welt… Alles ist auf unendliches Wachstum ausgelegt, obwohl unsere Ressourcen endlich sind.

Dazu gibt es drei sehr gute Reportagen im Deutschlandradio:

Teil 1 [ anhören / runterladen ]

Die politischen und ökonomischen Eliten sehen ihr Heil nach wie vor in der Erzeugung von Wachstum – dabei ist keineswegs sicher, ob die Fortschritte der letzten 50 Jahre auf Wachstum oder nicht eher auf Bildung, Gesundheit und Kommunikation zurückgehen.

„Unsere Kinder sollen es einmal schlechter haben“ – Der Generationenvertrag ist aufgekündigt

Unendliches Wachstum ist in einer endlichen Welt nicht möglich.

..weiterlesen..

Teil 2 [ anhören / runterladen ]

Ist Wohlstand ohne Wachstum machbar? Nicht ganz. Etwas muss wachsen, damit der Mensch seine natürlichen Bedürfnisse befriedigen kann. Aber der eigentliche, der menschenspezifische Wohlstand, beginnt erst da, wo dieses Wachstum endet.

Wachstum und Wohlstand – Zwei Begriffe im Wandel der Zeit

Die Beantwortung der Frage, ob Wohlstand ohne Wachstum machbar ist, hängt entscheidend davon ab, was unter Wohlstand und Wachstum verstanden wird.

..weiterlesen..

Teil 3 [ anhören / runterladen ]

Woran liegt es, dass Wachstum nicht wirklich glücklich macht? Menschen nehmen offenbar ihr jeweiliges Wohlstandsniveau wie selbstverständlich. Sie können sich kaum noch daran erinnern, dass es ihnen früher schlechter ging.

Wohlstand ohne Wachstum? Die Frage ist bereits beantwortet

Gegen Ende des 5. Jahrhunderts nach Christus gab es schon einmal einen groß angelegten Menschheitsversuch, ob denn ein Leben ohne Wachstum möglich und wünschenswert sei.

..weiterlesen..

Vielen Dank für den Hinweis @5_____!