Pofalla Presse Postillon

FROHES NEUES! → Meine Prophezeiung für 2014: #Pofalla wechselt zur Bahn und der Postillon tut so, als wäre es eine Satiremeldung..

Update: 02.01.14 15:03

WHAAAT? Pofalla wechselt WIRKLICH(?!) in ein selbst geschaffenes Ressort zur Deutschen Bahn? Das übliche Medienszenario lief ab.

Die Schlagzeile „Pofalla soll in Bahn-Vorstand wechseln“ klang wie ein Postillon-Artikel.. Es wurde gescherzt, diskutiert, sich empört und die Augen gerieben.

Als dann irgendwann ein auf 1. Januar 2014 datierter Artikel der erwähnten Satireseite durch’s Netz geisterte, war die Freude groß. Alle Medien sind also drauf reingefallen? Wie geil.. Tweet, RT, Fav, Teil, Like, +1 „Haha, habt ihr schon mitbekommen?“

Nur ein paar Feedleser konnten stutzig werden. Wieso sollte ein Artikel vom 1.1. erst am 2.1. um 19:30h im Feed erscheinen? Die Antwort ist denkbar einfach.

Geniale Aktion!😀

Update: 3.1. 1:38

Schöne Aufschlüsselung der Ereignisse von Simonszu.

2 Antworten zu “Pofalla Presse Postillon

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s