Monatsarchiv: April 2010

Ach wie schön…

Muss mich mal kurz freuen… 🙂

In einem dieser (a)sozialen Netzwerke, habe ich etwas sehr befriedigendes auf der Pinnwand der Piratenpartei gelesen:

█████ ██ schrieb am 29.04.2010 um 22:43 Uhr:

Was lese ich da gerade? Die Piratenpartei steht mit ihrem Wahlprogramm 2010 u.a. tatsächlich für folgende Thesen?

– Es sollen mehr Menschen mit Zuwanderungsgeschichte im öffentlichen Dienst beschäftigt werden.

– Das Land soll Kulturprojekte von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte weiterhin fördern.

– Ausländerinnen und Ausländer, die bereits seit vielen Jahren GEDULDET in Nordrhein-Westfalen leben, sollen ein dauerhaftes Bleiberecht erhalten.

– In Nordrhein-Westfalen soll der Bau von Minaretten NICHT verboten werden.

War bisher ein großer Freund der Piratenpartei… aber nach dem ich das jetzt lese, scheint diese Partei bis auf Themen wie IT/Computer/Staatsüberwachung keine Ahnung zu haben, was die breite Masse der deutschen hier will…

ADIOS Piraten… MIt dieser Einstellung bzw Programm, seid ihr mich los!!!!

Muhaha.. Byebye! 😀

Wir brauchen zwar eigentlich jede Stimme, aber auf verirrte Pro-NRW-Sympathisanten können wir echt verzichten.

UPDATE 4.5.
Am 6.Mai kommt ProNRW nach Bonn, was wir uns natürlich nicht tatenlos ansehen werden!

Advertisements

Ketzerpodcast

Passend zur Osterzeit, bin ich durch einen Tipp auf den Ketzerpodcast gestoßen. Ziemlich interessant – vor allem schön kirchenkritisch… Viel Spaß beim hören!
🙂

„Ketzer 2.0 – Gottlose Gedanken zum Leben“

Folge 1 (28.2.2010) Folge 2 (07.3.2010) Folge 3 (14.3.2010) Folge 4 (21.3.2010)

Nachtrag
„Moral ohne Gott – Ein atheistisches Wort zum Montag“ im Deutschlandradio
Auch interessant…